einfach-gedacht.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

ArchivSeptember 2021

70 Jahre Bundesverfassungsgericht: Ausstellungs-Cube des Bundesverfassungsgerichts auf dem Marktplatz in Karlsruhe und LED-Laufband am Gerichtsgebäude

Das Bundesverfassungsgericht präsentiert sich anlässlich seines 70. Geburtstags vom 19. September bis zum 3. Oktober 2021 in einem gläsernen Cube auf dem Marktplatz in der Karlsruher Innenstadt. Der Cube wird am Sonntag, 19. September 2021 um 16.30 Uhr durch Präsident Prof. Dr. Stephan Harbarth, LL.M. (Yale), Vizepräsidentin Prof. Dr. Doris König und den Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe Dr...

“Steigende Realzinsen in den USA”

Die Diskussion um die mittelfristige Höhe der Zinsen ist da. Die Zinssätze sind niedrig und die Versuchung, die auf ein höheres Niveau umzukehren, ist groß. Wohin werden sich die Zinsen also bewegen, fragt Florian Ielpo, Head of Macro, Multi Asset beim Vermögensverwalter Lombard Odier Investment Managers, in einem aktuellen Marktkommentar. „Die Verbesserung des BIP-Wachstums könnte zu einer...

Bundesgerichtshof entscheidet über die Bewertung des Nutzungsvorteils bei Leasingfahrzeugen im sogenannten Dieselskandal

Urteil vom 16. September 2021 – VII ZR 192/20 Der unter anderem für Schadensersatzansprüche aus unerlaubten Handlungen, die den Vorwurf einer unzulässigen Abschalteinrichtung bei einem Kraftfahrzeug mit Dieselmotor zum Gegenstand haben, zuständige VII. Zivilsenat hat heute über Schadensersatzansprüche wegen des Leasings und anschließenden Kaufs eines von der beklagten Audi AG hergestellten...

Bundesgerichtshof entscheidet über Schadensersatzansprüche gegen die Daimler AG im Zusammenhang mit dem sogenannten “Thermofenster”

Urteile vom 16. September 2021 – VII ZR 190/20, 286/20, 321/20 und 322/20 Der unter anderem für Schadensersatzansprüche aus unerlaubten Handlungen, die den Vorwurf einer unzulässigen Abschalteinrichtung bei einem Kraftfahrzeug mit Dieselmotor zum Gegenstand haben, zuständige VII. Zivilsenat hat in vier gleichzeitig verhandelten Sachen über Schadensersatzansprüche gegen die Daimler AG im...

Bürokratieabbau als Schlüssel zu mehr Wohnungsbau

Trotz gestiegener Baugenehmigungen beim Wohnungsbau zeichnet sich keine Entspannung am Wohnungsmarkt ab. Der bleibt sowohl politisch wie auch wirtschaftlich ein heißes Thema – gerade und besonders kurz vor der anstehenden Bundestagswahl. „Bauen, bauen, bauen“, fordern die politischen Parteien, einfachere Genehmigungsverfahren die Wohnungswirtschaft. Wie DFPA am 7. September 2021 berichtete, wird...

Marktkommentar: “Silber bietet mehr Chancen als Gold”

Der Haupttreiber des Silberpreises ist der Goldpreis. Zu 80 Prozent korreliert die Preisentwicklung von Silber mit Gold. Es gibt jedoch auch andere wichtige Treiber des Silberpreises, die bei Preisprognosen berücksichtigt werden müssen. So beispielsweise die wirtschaftliche Entwicklung, da mehr als 50 Prozent des Silberverbrauchs auf industrielle Anwendungen entfallen. Das schreibt Nitesh Shah...

Deutsche Finance: Immobilienstandorte der Zukunft

Mit der Pandemie wird die Stabilität von zukunftsfähigen Standorten für Immobilieninvestments neu bewertet. Eine Vielzahl von Faktoren bestimmen dabei die Attraktivität der Immobilie, der jeweilige Standort bleibt jedoch der wichtigste Faktor. Darauf verweist die international tätige Münchener Investmentgesellschaft Deutsche Finance. Eine Studie des globalen Immobilienberatungshauses Savills...

BFW fordert mehr Anreize für Wohnungsbau

Die Zahl der Baugenehmigungen in Deutschland ist von Januar bis Juli 2021 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 6,6 Prozent gestiegen (DFPA berichtete). Nach Ansicht des BFW Bundesverbandes Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen muss die Entwicklung jedoch differenziert betrachtet werden. „Insbesondere in den Metropolen ist die Lage der Wohnungsmärkte weiterhin angespannt“, erklärte BFW...

Umfrage: Private Vorsorge lässt zu wünschen übrig

Private Altersvorsorge gewinnt in Zeiten des demografischen Wandels immer mehr an Bedeutung, doch mehr als jeder Dritte in Deutschland sorgt nicht privat fürs Alter vor und verlässt sich allein auf die gesetzliche Rente. Der wichtigste Baustein der privaten Altersvorsorge ist die selbstgenutzte Immobilie. Dies sind einige der Ergebnisse einer Umfrage, die das Meinungsforschungsunternehmen Civey...

Hamburg: 70 Prozent Preisanstieg für Zinshäuser seit dem Jahr 2016

Die Faktor- und Preisrally bei Wohn- und Geschäftshäusern in Hamburg hat auch in der Corona-Pandemie nichts von ihrer Dynamik eingebüßt. Im ersten Quartal 2021 wurden für öffentlich inserierte Objekte durchschnittlich 4.792 Euro pro Quadratmeter gefordert. Das sind 17,7 Prozent mehr als im vergleichbaren Vorjahresquartal und 70,7 Prozent mehr als 2016. Darauf verweist der Gewerbe-Immobilienmakler...

einfach-gedacht.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv