einfach-gedacht.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Agora Invest erhöht erneut Ausschüttung seines Wohnimmobilienteilfonds

Der Investmentberater Agora Invest erhöht dieses Jahr erneut die Ausschüttung seines Teilfonds „Agora Invest REM2 SICAV SIF – Residential“. Damit erhalten Investoren infolge des erfolgreich verlaufenen Jahres 65 Euro pro Anteil (30. Juni 2022). Im Vorjahr lag die Ausschüttung noch bei 60 Euro (DFPA berichtete).

Agora Invest bietet den seit Mitte 2014 aktiven Teilfonds über einen aufsichtsrechtlich strukturierten Spezialfonds ausschließlich institutionellen Investoren zur Kapitalanlage an. Die Finanzierungsmittel werden dabei über gesicherte börsennotierte Inhaberschuldverschreibungen zur Verfügung gestellt. Dabei fokussiert sich der Teilfonds auf Junior-Debt- und Whole-Loan – Finanzierungen für klassische Wohnimmobilienprojekte im Inland.

„Mit der aktuellen Ausschüttung haben unsere Investoren in den letzten fünf Jahren 285 Euro pro Anteil für den Residential erhalten. Die Investoren der ersten Stunde haben damit bereits einen Ertrag von 413,69 Euro verbuchen können. Im Vergleich zu den Renditen und Aussichten der offenen Immobilienfonds, die weiterhin das Hauptinvestment vieler Anleger sind, weisen unsere Fonds im gleichen Marktumfeld einen deutlichen Renditevorteil auf. Die Steigerung über 8,3 Prozent wird durch eine Ausfallquote im Portfolio von null Prozent und einer sehr guten, hoch diversifizierten Projektauswahl erreicht. Unsere Fondsstrategie, ausschließlich auf das Segment Wohnungsbau zu setzen, hat damit auch in schwierigen Marktphasen wie der aktuellen ihre Stärke bewiesen“, so Michael F. Legnaro, Geschäftsführer von Agora Invest und Agora Advice.

Außerdem schüttet der Teilfonds „Agora Invest REM2 SICAV- Social & Care“ aufgrund der wachsenden Nachfrage bei Sozialimmobilien 32,50 Euro pro Anteil an seine Investoren aus. Der Teilfonds, der ausschließlich in Sozialimmobilien wie betreutes Wohnen oder Pflegeeinrichtungen investiert und als Artikel-8-Fonds der EU-Offenlegungsverordnung klassifiziert ist, wurde Mitte 2021 mit den ersten Investments aktiv gestellt. (DFPA/JF1)

Die Agora Group mit Sitz in Düsseldorf ist ein Spezialist für Private-Debt-Real Estate-Investments in Wohnimmobilien. Seit 2013 hat die Gruppe Junior-Debt-Investments von über 350 Millionen Euro strukturiert und platziert. Zur Agora Group gehört unter anderem die Agora Invest GmbH, die als Initiator der offenen Immobilienspezialfonds für das fondsspezifische Research, das aktive Risikomanagement und die Projektidentifikation verantwortlich zeichnet.

www.agoragroup.de

von
einfach-gedacht.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv