einfach-gedacht.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Messerattacke auf Dresdner endet tödlich

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Am Sonntagabend ist ein Mann bei einer Messerattacke getötet worden. Ein Tunesier (38) klingelte an der Tür des Opfers und stach ihm völlig unvermittelt mit einem Messer in den Hals. Der Verdächtige und das Opfer sind offenbar Bekannte.

Der tödlich verletzte Marokkaner habe sich noch in seine Wohnung geschleppt. Seine Lebensgefährtin Conny J. soll noch versucht haben, die Blutung zu stoppen und die Wunde zu versorgen.

Die gerufenen Notärzte konnten dem Mann nicht mehr retten. Die erlittenen Verletzungen waren zu stark. Den mutmaßlichen Messerstecher hat die Polizei in einer Wohnung in der Nähe des Tatortes in Prohlis festnehmen können. Der mutmaßliche Täter wird nun dem Haftrichter vorgeführt.

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
einfach-gedacht.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv